Herzlich Willkommen

Die Pfarrei Schlicht liegt in Bayern, in der nördlichen Oberpfalz im Landkreis Amberg-Sulzbach und gehört zum Bistum Regensburg.

 

Titelbild Taube

 

Aktuelles

Von Klage über Gottverlassenheit hin zum vertrauenden Lobpreis
Erhebendes Passionskonzert der Pfarrei Schlicht

Schlicht (ct). Zur Besinnung in der Fastenzeit und zur Begegnung mit Jesus und seinem Leiden lud der Kirchenchor Schlicht am Palmsonntag mit dem neunzehnten Passionskonzert in die Pfarrkirche in Schlicht ein. Es war wieder eine beeindruckende Stunde, die die zahlreichen Besucher einerseits zur Besinnung und Nachdenklichkeit anregte, ihnen andererseits aber auch einen großartigen musikalischen Genuss bot.

Kompletter Bericht als PDF (PDF 2,4 MB) acrobat logo

Bild (ct): Veranstalter des 19. Schlichter Passionskonzerts war wieder der Kirchenchor Schlicht unter der Leitung von Heinz Krob.

 

KAB Schlicht wieder sehr aktiv
Es geht um den Menschen

Schlicht (ct). Über einen guten Besuch konnte sich konnte Hans Ludwig Adam als Sprecher des Führungsteams bei der Jahreshauptversammlung der KAB Schlicht im Gasthof Roter Hahn freuen. In einer Schweigeminute gedachte man der verstorbenen Mitglieder, vor allem der 2016 verstorbenen Thomas Hefner, Horst Zimmek, Rudolf Ertl. Maria Helgert und Richard Kredler. Anschließend ging Adam auf die Ziele und Arbeit der KAB insgesamt ein.

Kompletter Bericht als PDF (PDF 366 kB) acrobat logo

Bild (ct). (v.li.) Diözesanvorsitzender Willi Dürr, Jubilar Georg Geier, Vorstandssprecher Hans Ludwig Adam, Bürgermeister Heinrich Ruppert.

 

Vernissage, Kirchenlatein und Klagelieder bunt gemischt
Beim Schlichter Senioren-Trara wieder tolle Stimmung

Schlicht (ct). Mit einem abwechslungsreichen Programm, Stimmungsmusik und nicht zuletzt mit Kaffee, Küch`ln, Schmalzgebäck sowie Bowle und herzhaften Happen -alles selbst gebacken und zubereitet- sorgte der Sachausschuss Seniorenarbeit wieder für einen tollen Faschingsnachmittag im mit bunt maskierten und originell kostümierten Besuchern voll besetzten und phantasievoll dekorierten Pfarrheim. Bemerkenswert am Schlichter Seniorenfasching war vor allem auch, dass das rund dreistündige Programm durchwegs von Akteuren aus den eigenen Reihen bestritten wurde.

Kompletter Bericht als PDF (PDF 5,6 MB) acrobat logo

 

Schlichter Frauen mal hinter Gittern

Schlicht (ct). Die Justizvollzugsanstalt Amberg war das Ziel einer Informationsfahrt von 23 Frauen des KdFB Schlicht. Eindrucksvoll wurde ihnen von Lehrer Heribert Hohlmeier in diesem Männergefängnis das Leben hinter Gittern veranschaulicht. Unterstützt wurde er von KdFB - Mitglied Johanna Schertl, die in der Metzgerei und Küche der Anstalt berufstätig ist.

Kompletter Bericht als PDF (PDF 1,2 MB) acrobat logo

Bild (ct). Einen interessanten Blick hinter Gefängnismauer warfen die Frauen des KdFB Schlicht.

 

Rückblick auf ein ereignisreiches Jahr
Ehrungen und Neuaufnahmen beim Frauenbund

Schlicht. (ct) Nach einem gemeinsamen Gottesdienst in der Pfarrkirche konnte Vorstandssprecherin Maria Hefner 44 Mitglieder im Pfarrheim begrüßen. Ein besonderer Gruß galt dem geistlichen Beirat Stadtpfarrer Johannes Kiefmann sowie der Bezirksschriftführerin Veronika Forster. Mit einer Gedenkminute gedachte man der verstorbenen Mitglieder.

Kompletter Bericht als PDF (PDF 1,1 MB) acrobat logo

Bild (ct) Neue und gehrte Mitglieder des Frauenbunds Schlicht mit den Sprecherinnen und dem Beirat: Stehedn v.li. Bezirksschriftführerin Veronika Forster, Stadtpfarrer Kiefmann, Ingrid Kurz, Ingrid Pickelmann, Gabi Leißl und Maria Hefner; sitz. Tina Graßler, Patrizia Baier, Karin Meier und Barbara Streit.

 

Hier kommen Sie zu den älteren Berichten.