Herzlich Willkommen

Die Pfarrei Schlicht liegt in Bayern, in der nördlichen Oberpfalz im Landkreis Amberg-Sulzbach und gehört zum Bistum Regensburg.

 

Titelbild Taube

 

Aktuelles

Taufelterntreffen der Pfarreiengemeinschaft

Schlicht (ct). Zu einer kurzen feierlichen Andacht hatten Stadtfarrer Johannes Kiefmann und der Sachausschuss Ehe und Familie die Täuflinge des Vorjahres mit ihren Eltern aus der Pfarreiengemeinschaft Vilseck - Schlicht -Sorghof in den Altarraum der Kirche St. Georg in Schlicht eingeladen. Andrea Sebralla begleitete die Feier mit Gitarrenklängen musikalisch.

Kompletter Bericht als PDF (PDF 322 kB) acrobat logo

Bild (ct). Stadtpfarrer Johannes Kiefmann feierte ein Treffen mit den Taufkindern und -eltern in der Pfarrkirche Schlicht.

 

Sternsinger von Sturmböen ausgebremst

Schlicht (ct). Trotz sehr stürmischen Wetters trafen sich die Sternsinger-Gruppen der Pfarrei St. Georg Schlicht am Mittwoch mit ihrem Betreuer Herrn Werner Rieger in der Pfarrkirche zur Aussendung. Dort segnete Pfarrvikar Hruday Madanu die mit Turbanen, Kronen, edlen Gewändern und kleinen Weihrauchfässern ausgestatteten "Minis". Das Motto der diesjährigen Aktion lautet: Gemeinsam gegen Kinderarbeit - in Indien und weltweit.

Kompletter Bericht als PDF (PDF 360 kB) acrobat logo

Bild (ct). Pfarrvikar Hruday Madanu (li.) sendete die Schlichter Sternsinger in der Pfarrkirche aus.

 

PGR lädt Senioren zur Adventfeier ein

Wie alljährlich lud auch Anfang Dezember 2017 der Pfarrgemeinderat Schlicht die Senioren der Pfarrei zu einer Adventfeier ein. Nach einer Andacht in der Pfarrkirche, die durch StD i.R. Lothar Kittelberger und den Frauenbund gestaltet wurde und bei der auch die Aussendung zum adventlichen Frauentragen erfolgte, traf sich eine stattliche Zahl Senioren im Pfarrheim, wo sie von der stellvertretenden PGR-Sprecherin Christa Münster begrüßt wurden.

Kompletter Bericht als PDF (PDF 365 kB) acrobat logo

Auch 2017 gestaltete der PGR (vorne Christa Münster und Sabine Graf) eine Adventfeier für die Schlichter Senioren.

 

Fatimareise mit vielen Eindrücken

Pfarrei Schlicht (ct). Die Pfarrei Schlicht unternahm unter Leitung von Chorleiter Heinz Krob eine Pilgerreise nach Fatima, wo in diesem Jahr die Erscheinung der Mutter Gottes vor hundert Jahren gefeiert wurde. Die geistliche Begleitung übernahmen Stadtpfarrer Johannes Kiefmann und StD i. R. Lothar Kittelberger.

Kompletter Bericht als PDF (PDF 153 kB) acrobat logo

Die Reisegruppe aus Schlicht am Endpunkt des Ungarischen Kreuzwegs in Fatima; vorne links Stadtpfarrer Johannes Kiefmann und StD i.R. Lothar Kittelberger, rechts Reiseleiter Heinz Krob.

 

Hier kommen Sie zu den älteren Berichten.