Pater Robin Xavier

ist seit 01.09.2019 in der Pfarreiengemeinschaft Vilseck – Schlicht – Sorghof als Pfarrer tätig. Pater Robin wurde 1983 in Kothamangalam, Kerala (Indien) geboren. Er gehört dem Orden der Missionare des hl. Franz von Sales (MSFS) an und wurde am 27.04.2011 zum Priester geweiht. Pater Robin kam 2014 nach Deutschland und war in seiner ersten Station von 2014 – 2016 als Pfarrvikar in der Pfarreiengemeinschaft Mamming-Niederhöcking eingesetzt. In dieser Zeit war Pater Robin auch als Teil der mobilen Reserve des Bistums Regensburg als Springer im Dekanat Frontenhausen-Pilsting eingeteilt. Von 2016 bis 2019 war Pater Robin als Pfarrvikar in Vilsbiburg eingesetzt.

Pater Jimmy Joseph

Pater Jimmy Joseph ist seit 1. September 2020 als Pfarrvikar in der Pfarreiengemeinschaft Vilseck – Schlicht – Sorghof tätig. Pater Jimmy Joseph, Jahrgang 1975, ist Mitbruder von Pater Robin Xavier im Orden der „Missionare des heiligen Franz von Sales“ (MSFS) und stammt aus Kerala / Indien. Er ist das jüngste von fünf Kindern. 1992 trat er dem Orden bei. Nach dem Studium der Theologie und Philosophie und der Priesterweihe im Jahr 2004 war er zwölf Jahre in der Seelsorge und als Rektor eines Priesterseminars auf den Philippinen tätig. 2016 ging es zurück nach Indien; am Goethe-Institut hat er Deutsch-Kurse besucht. Seit September 2017 ist er in Deutschland und bis August 2020 war er in der Pfarrei Hebertsfelden in Niederbayern als Pfarrvikar eingesetzt.

Diakon Dieter Gerstacker

ist seit 01.04.2018 in unserer Pfarreiengemeinschaft und als Diakon im Hauptberuf tätig. Theologiestudium von 2005 bis 2008 an der Domschule Würzburg, sowie von 2018 – 2019 an der Katholischen Stiftungshochschule München, Campus Benediktbeuern. Empfang der Diakonen-Weihe am 08.11.2008 im Hohen Dom zu Regensburg durch Hochwürdigsten Herrn Diözesanbischof Dr. Gerhard Ludwig Müller. Zusatzausbildung für psychosoziale Notfallversorgung. Diakon Dieter Gerstacker ist in den Pfarreiengemeinschaften Vilseck-Schlicht-Sorghof und Hahnbach-Gebenbach-Ursulapoppenricht im pfarrlichen Dienst tätig. Zusätzlich engagiert er sich in der  Krankenseelsorge und in der Ehevorbereitung, und ist ehrenamtlich als Notfallseelsorger tätig.